Page 3 - Bürger-Info Mank
P. 3

BÜRGER-INFO JULI 2021                                                                              03


              Aus dem Gemeinderat



              Rückblick auf die 9. Gemeinderatssitzung am 11. Juni 2021




              Umweltfreundliche Gemeinderatssitzung

























              Foto: Vor der GEHmeindeRADsitzung v.l. Ronald Fichtinger, Herbert Permoser, Walter Steinwander, Theresia Frühauf, Timm Uthe,
              Karl Frühauf, Sabrina Kalteis, Otmar Garschall, Martin Leonhardsberger, Herbert Zierlich, Bernhard Leonhardsberger, Matthias
              Pölzer, Julia Miedler, Walter Wieser, Elisabeth Zuser




              Zu Fuß und mit dem Rad ist der Großteil der Manker Ge-  der Caritas im Rathaus beträgt jährlich 2.500 Euro. Für
              meindevertreterinnen und Gemeindevertreter am 11. Juni   die neue Periode des EU-Förderprogramms LEADER für
              zur Sitzung im Stadtsaal gekommen.                    den ländlichen Raum wird die Gemeinde auch weiterhin
              Gute Kondition war nicht nur bei der Anreise gefordert,   1 Euro je Einwohner und Jahr an die Region Mostvier-
              sondern auch bei den 34 Tagesordnungspunkten, die es   tel Mitte bezahlen.  Bauernladen,  Filmchronisten  oder
              abzustimmen gab. Im ersten Teil der Sitzung wurden die   Kurzfilmabend sind einige Beispiele für erfolgreiche LEA-
              Förderungen für Vereine und Institutionen beschlossen.  DER-Projekte in Mank.


              60.000 Euro Förderungen                               Kindergarten und
              für Vereine und Institutionen                         Kleinkind-Tagesbetreuung


              Stadtrat Otmar Garschall hat im Ausschuss die Vereins-
              förderungen erarbeitet. Jugendarbeit und Einsatz für die
              Allgemeinheit werden besonders belohnt. Corona bedingt
              fällt das Förderpaket heuer kleiner aus, dennoch unter-
              stützt die Stadtgemeinde 28 Vereine mit 21.005 Euro. Die
              Feuerwehr erhält 13.500 Euro, da auch mit dem Fest die
              Haupteinnahmequelle wegfällt. Das Stadtmarketing feiert
              heuer sein 25-jähriges Bestehen, die erfolgreiche Koo-
              peration von Gemeinde und Wirtschaft hat zur Verdreifa-  Das Team der Tagesbetreuung im Kindergarten: Karina de Re-
              chung der Kommunalsteuerbeträge geführt. Auch heuer   zende-Fohringer,Viktoria Lintner, Ramona Kletzl mit der neuen
              investiert die Gemeinde 12.000 Euro in die Marketing-Ak-  Kindergartenleiterin Karin Graf.
              tivitäten. Sehr gut läuft auch die Kindergruppe Schmet-
              terling, 28 Kinder werden  in zwei Gruppen mit großem   Die neue Kleinkind-Tagesbetreuung  im Obergeschoß
              Engagement betreut - der Gemeindebeitrag macht auch   des Kindergartens nimmt im September den Betrieb auf.
              heuer wieder rund 11.000 Euro aus. Der Beitrag der    8 Kinder sind angemeldet  und weitere 5 kommen vom
              Stadtgemeinde für  die kostenlosen Beratungsstunden   Kindergarten dazu. Das Betreuerinnenteam steht mittler-
   1   2   3   4   5   6   7   8